Auf fünf Beinen durch die Dolomiten - Vortrag von Jacqueline Fritz am 21.02.2024

(V01-24)

Beschreibung

Die Parasportlerin Jacqueline Fritz besteigt Viertausender, überquert die Alpen und klettert im Weltcup. Mit einem Bein. Diesen Sommer war die Südpfälzerin in der Pala-Gruppe in den Dolomiten unterwegs. Mit 18 Kilo schwerem Rucksack. Immer mit dabei: ihr Hund Loui. Jacqueline Fritz hat einfach drei PS mehr. Die 37-Jährige sprüht nur so vor Herzlichkeit, Optimismus, guter Laune und Lebenslust. Dabei hat sie das Schicksal schon als junges Mädchen voll von hinten erwischt. Was war geschehen?

Als 14-jähriges Mädchen war sie beim Balletttraining umgeknickt und hatte sich die Bänder im rechten Knöchel gerissen. Die OP ging schief und für Jacqueline begann ein acht Jahre langer Alptraum, der mit der Frage endete: Bein amputieren oder sterben? „Ich entschied mich gegen das Bein. Und für das Leben“, sagt Jacqueline und lacht. Schritt für Schritt kämpfte sich die junge Frau wieder zurück ins Leben. Begann mit Wandern und Bergsteigen, bald schon mit dem Klettern.

Heute klettert sie im Paraclimbing-Weltcup, besteigt Viertausender und überquert die Alpen. Und inspiriert mit ihren Touren und Vorträgen Beeinträchtigte und Nichtbeeinträchtigte gleichermaßen.

Jacqueline Fritz ist Mutmacherin. „Ich zeige in meinen Vorträgen den Menschen, wie ich es geschafft habe, aus der Hölle wieder ans Licht zu kommen“, sagt die 37-Jährige. „Und das Leben ist geil!“ 

© Jacqueline Fritz

Details

Termindetails

Vortragsbeginn: 19.30 Uhr.

In der Pause und vor dem Vortrag werden Getränke und Speisen sowie Häppchen vom Wirt angeboten.

 

Mi. 21.02.2024 19:30 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Preis

AV-Mitglieder: 10,00 € / Nichtmitglieder: 12,00 €

Kartenreservierungen: DAV Koblenz - Geschäftsstelle: (0261) - 79452

Kartenvorverkauf ab Januar 2024 bei:

  • DAV-Geschäftsstelle, Kolonnenweg 7, 56077 Koblenz
  • Biwakschachtel, Löhrstraße 82, 56068 Koblenz
  • Intersport Krumholz, Industriestraße 11-13, 56218 Mülheim-Kärlich